· 

Oslo - Jun. '16

Hei venner :)

Für den Start in Norwegen haben wir als erstes in der Hauptstadt halt gemacht. Bei der Fahrt von Kopenhagen aus hatten wir ab Schweden sehr schönes Wetter. Nach ein wenig Adrenalin bei einer Kontrolle an der norwegischen Grenze waren wir auch schon fast da. Vor der Stadt fährt man in einen Tunnel und kommt man auf der anderen Seite wieder raus hat man das Gefühl, man wäre in einer anderen Zukunftswelt gelandet, da man als erstes einen modernen Stadtteil von Oslo zu Gesicht bekommt. Dieser hat uns sehr gut gefallen da jedes einzelne Gebäude anders aussah aber alle sehr futuristisch gebaut sind. Mit unserem Hotel haben wir Glück gehabt, die Lage in der Fußgängerzone hätte nicht besser sein können und auch sonst hat es uns gut gefallen.
<>
Our first stop in Norway was the capital city. We had so much luck with the weather during our car ride to Oslo, we even could sit outside withour a jacket ! (Just for an hour but that's ok :D ) There was a short adrenalin rush when we crossed the border to Norway, because we were flagged down by the police. But after a quick control we could go further on our way.  Before you arrive in Oslo you drive into a tunnel and when you come out of it you think you're in a different world. At least that's what we thought. The reason why is, that the first thing you see of the city is the Barcode, a modern row of houses and also a modern bridge construction. We liked this first impression very much and also our hotel, which was located right in the pedestrian area. (Only downside: no near parking spots)

Während des Sightseeings hatten wir leider Pech mit dem Wetter, es regnete den ganzen Tag. Aber wir hatten ja Wanderschuhe und Regenjacken dabei, weshalb wir trotzdem durch die Stadt gelaufen sind und einiges gesehen haben. Am besten hat uns die ebenfalls sehr moderne Oper gefallen, auf deren Dach man mühelos spazieren kann.  

Außerdem fanden wir das Parlament und den Palast noch ganz schön. Sonst haben wir nicht so viel in der Stadt gefunden, dass uns gefallen hätte. Wir hatten zwar die richtigen Kleider für das nasse Wetter an, aber da es zeitweise geschüttet hat wie aus Eimern hatten wir auch keine Lust, mehr als die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu suchen.  
<>
The next day we started our sightseeing tour, but the weather was really bad. We had hiking shoes and rain jackets so we visited many places in the city anyways. Our favorite stop was the also very modern opera, where you're able to walk on top of the building which is pretty cool.
We also saw the palace and the parliament, but in general it wasn't our favorite city. To be honest, we havn't really tried to find something we like, because of the rain. The mood in Oslo was like the weather, so it was difficult.

Mittags sind wir mit einer Fähre zu einem Wikingermuseum gefahren.
Wie mit allen Museen muss einen der Inhalt interessieren, sonst ist es natürlich langweilig. Uns hat es auch nicht nur gefallen, weil es warm und trocken war.
Man konnte zwei ganze und ein paar Teile von Wikingerbooten sehen. Außerdem waren noch zahlreiche Gebrauchsgegenstände, Werkzeuge und Schätze ausgestellt. Neben den üblichen englischen Erklärungstafeln gab es hier zusätzlich auch eine deutsche Version.
Die Stadt hat mit Sicherheit noch mehr zu bieten, als das was wir gesehen haben. Ich kann mir vorstellen, dass wir viel mehr unternommen hätten, wäre es trocken gewesen. Doch da unser Aufenthalt in Oslo so verregnet war, gab es nur das Kurzprogramm.
<>

In the afternoon we took a ferry to a viking museum. It was interesting and we not only liked it because it was warm inside. There were two whole boats and a fiew parts of a third viking ship. In another room there were some weapons, tools and treasures, too. What was really helpfull were the information boards in three languages, (English,Spanish, German) so you could pick the language which fits best.

 

Oslo is surely a beautiful city and there is definetly more to see. But we spent most of our time in our hotel or some restaurants, because of the heavy rain, so sadly that's a really short and not spectacular post about this city.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Follow

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.