· 

Restaurant- & Übernachtungstipps - Venedig/Sardinien

Venedig

  • FRULALA 
    als kleinen Zwischenstop von der Hektik, die zeitweise aufkommt,  gab es hier ein paar Vitamine mit einem leckeren Smoothie. Außerdem konnte man sich noch Obst- und Müslibecher zusammenstellen. 
  • CANNAREGIO
    Unsere Airbnb Wohnung in diesem Viertel hatte eine tolle Lage. Ganz in der Nähe lag die Anlegestelle zum Flughafen und auch ins Stadtzentrum war es nicht zu weit. Die Wohnung selbst war schön, nur das Bad sehr klein. Außerdem gab es in diesem Viertel viele kleine Lokale und Bars, die von jungen Leuten besucht wurden. So haben auch wir ein tolles kleines Restaurant gefunden. Wir saßen an einem Tisch direkt am Wasser und hatten wirklich sehr gutes Essen. Leider leider habe ich die Rechnung verloren und mir auch nicht aufgeschrieben wie das Restaurant hieß...aber auch die anderen Lokale haben sehr schön und gemütlich ausgesehen. Also einfach ein wenig umsehen. :)

Sardinien

  • HOTEL  VILLA DEL PARCO   - La Maddalena 
    In La Maddalena haben wir in diesem gemütlichen Hotel gewohnt. Punkten konnte es bei uns mit einem schönen großen Zimmer, einem leckeren Frühstück (jeden morgen frisch gebackener Kuchen) und dem freundlichsten Personal. Die Zimmer ähneln eher einer kleinen Wohnung und durch ein Upgrade kann auch eine Küchenzeile genutzt werden.

  • HOTEL ANTICOS PALATOS - Orosei    
    Im Zentrum von Orosei haben wir schon zum zweiten mal aus Versehen ein Hotel aus dem Reiseführer gebucht. Dort wird es als schönstes Hotel Sardiniens beschrieben, da es traditionell und mit viel Liebe eingerichtet ist. Dem können wir nur zustimmen, die Zimmer sind wirklich schön gestaltet und auch das restliche Hotel sieht sehr schön aus. 
  • AIRBNB CASTELLO - Cagliari   
    Von unserer Wohnung in Cagliari waren wir sofort begeistert. Mitten in der schönen Altstadt war die Lage top, auch wenn das die Parkplatzsuche etwas erschwert hat. Direkt nebenan gab es ein Lebensmittelgeschäft, dass nur regionale Produkte verkauft hat. Das Obst und Gemüse hat soo gut ausgesehen und wir haben uns jeden morgen damit eingedeckt. Außerdem hatten sie die leckersten Ravioli im Angebot. :D In der gleichen Straße gab es noch eine Bäckerei, ein Cafe und einen Eisladen, also alles da was man so braucht. Die Wohnung selber war klein aber super schön und für den Urlaub war die Größe vollkommen ausreichend. Alles war hell und sehr sauber, sodass wir uns auch selber unser Abendesssen kochen konnten. Das einzige, was etwas gewöhnungsbedürftig ist, ist die Kirchenglocke, die jeden Morgen pünktlich um 8 anfängt zu läuten und das nicht nur ein oder zwei mal.
  • SERGENT PEPPER -La Maddalena
    Hier gibt es sehr sehr leckere Pizza und davon eine Menge. Die Auswahl ist riesig und der Preis umso kleiner.(Pizza Margherita 4€) Außerdem kann man den Pizzabäckern bei der Arbeit zusehen, was ein großer Pluspunkt für mich ist.

  • MANU'S TRATTORIA - Orosei
    Guten Fisch ( 15€) und auch sonst sehr leckeres Essen (Nudeln 12€, Tiramisu 4,50€) , gibt es in diesem kleinen Restaurant im Zentrum von Orosei. Die Auswahl ist nicht sehr groß, dafür wechselt die Karte aber je nach Saison. 

  • BELOHORIZONTE - Orosei
    Sehr gutes Essen (Ravioli -11€, Tiramisu! -4€) und einen tollen Außenbereich, findet man im Belhorizonte. Außerdem kann man danach im Außenbereich der benachbarten Bar noch etwas trinken und die Aussicht über die Gegend genießen, denn die beiden Lokale liegen an einem Aussichtspunkt.

  • CAFFE LIBARIUM - Cagliari
    Eine richtig gemütliche Bar, mit kleiner Terrasse und entspannter Musik. (Mojito 7€)

  • DE CANDIA - Cagliari
    Dem Kleidungsstil der restlichen Gäste nach zu urteilen, handelt es sich hier um ein etwas feineres Restaurant mit Bar. Besonders schön lässt sich z.B. der Mojito (8€) natürlich bei Dunkelheit genießen, da man ganz vorne eine tolle Aussicht über Cagliari hat.

Das war's auch schon mit ein paar Restaurant und Übernachtungstipps. Unsere Favoriten von allen waren die Wohnung in Cagliari und die Restaurants in Orosei. 
Verpasst was wir sonst so in Italien gemacht haben ? Dann geht es hier und hier zu den Sardinienbeiträgen und hier entlang geht's nach Venedig. Außerdem gibt es noch einmal alle Bilder der Reise in der Fotogalerie zu sehen, also schaut doch mal vorbei.

Ansonsten bis zum nächsten Blogpost und seejusoon,
Eure Julia :)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Follow

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.